SPDL-Jobbörse

Zeit für Ihren neuen Job:
kaufmännisch, gewerblich, technisch.
Jetzt bewerben. 


 
Anmeldung
 
 

 

FacharbeiterInnen für den Schienenfahrzeugbau: SchlosserInnen für Roh- und Innenausbau, Alu-SchweißerInnen, ElektrikerInnen, InbetriebsetzerInnen, MechatronikerInnen, KleberInnen, CNC-FräserInnen, TischlerInnen, BodenlegerInnen, QualitätsprüferInnen (SH)

Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich.

Der Bereich unseres Kunden umfasst das gesamte Schienenfahrzeuggeschäft - von Eisenbahnen über Metros und Lokomotiven bis hin zu Straßen- und Stadtbahnen sowie den dazugehörigen Serviceleistungen. Im Weltkompetenzzentrum Wien-Simmering ist das Know-how der gesamten Logistik- und Prozesskette von Forschung, Entwicklung, Engineering, Fertigung, Endmontage bis zur Inbetriebsetzung vereint.

 
Zur Verstärkung des Teams in Wien suchen wir:

FacharbeiterInnen in den unterschiedlichsten Bereichen
 
 
 
Job-ID: 2799
Job Familie: Gewerbliches Personal
Ort: Wien
Organisation: SPDL
Art der Anstellung: Vollzeit
     

 

Was sind meine Aufgaben?
Je nach Einsatzgebiet und Berufserfahrung:
  • Montage von diversen Bauteilen im Innen- und Außenbereich von Schienenfahrzeugen
  • Schleif-, Fräs- und Poliertätigkeiten im Rohbau an Schienenfahrzeugen
  • Schweißarbeiten in der Alufertigung zur Herstellung von Schienenfahrzeugen
  • Verlegen von Kabeln unterschiedlicher Querschnitte in Kanälen, Rohren und Geflechtsschläuchen
  • Montage und Verdrahtung von Schaltschränken und Unterbaugruppen nach technischen Vorgaben und Terminen
  • Durchführung von Wartungsarbeiten, Instandhaltung und Reparaturen an Diesel- und Elektrolokomotiven sowie elektrischen Geräten aller Art
  • Klebearbeiten im Schienenfahrzeugbau
  • Bedienung eines 5-achsigen Fräsbearbeitungszentrums
  • Fertigungs- und Montagearbeiten an den Fahrzeugen, insbesondere Decken, Schiebetüren, Brandschutztüren und Bodenschienen
  • Sicherstellung, Erfassung, Auswertung und Korrektur von Abweichungen an Materialien
   
     

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene technische Ausbildung oder Lehre in den Bereichen Elektrik, Elektrotechnik, Mechatronik, Metalltechnik oder Holzbearbeitung
  • Einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Kenntnisse im Lesen von Plänen
  • Erfahrung in der Montage komplexer Produkte im Anlagenbau, Schienenfahrzeugbau und Schaltschrankbau von Vorteil
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Schicht- und Überstundenbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten runden Ihr Profil ab
   
     

 

Was muss ich noch wissen?
Der Bruttomonatslohn gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Position mindestens EUR 2.550,- (14 Mal jährlich, zuzüglich ewaiger gesetzlicher und kollektivvertraglicher Zuschläge). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.