SPDL-Jobbörse

Zeit für Ihren neuen Job:
kaufmännisch, gewerblich, technisch.
Jetzt bewerben. 


 
Anmeldung
 
 

 

Application Lead Engineer (m/w) - Energy Management Systems (PR)

Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
 
Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

Aktuell suchen wir für unseren Kunden einen Application Lead Engineer (m/w) für die technische Kundenberatung und -betreuung im Bereich Energy Management Systeme.

 
 
Job-ID: 2720
Job Familie: Technische Berufe
Ort: Linz
Organisation: SPDL
Art der Anstellung: Vollzeit
     

 

Was sind meine Aufgaben?
  • Die Abwicklung von Teilaufgaben für die Implementierung von Automatisierungs- und Energiemanagementsystemen (Datenerfassungs- sowie Leitsystemen) in der Prozess- und diskreten Fertigungsindustrie
  • Enge, bereichsübergreifende Zusammenarbeit mit dem/den jeweiligen Projektleiter/n und Projekteam/s, eigenständige Abwicklung von Kleinprojekten
  • Beratung des Projektleiters in der technischen Diskussion mit dem Kunden
  • Aktive Mitarbeit in der Angebotsphase und beim Erkennen von Chancen zur Ausweitung der Geschäftsmöglichkeiten sowie bei der Vermeidung von Risiken in der Projektabwicklung
  • Die Umsetzung von Kundenwünschen und –anforderungen vor Ort auf Basis von Konzepten/Spezifikationen/Pflichtenheften mittels Siemens Standardprodukten
  • Durchführung der Installation, Inbetriebnahme und von Trainings (kundenseitig)
     
   
     

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene HTL oder FH/Universitätsstudium im Bereich Software Engineering, Informatik oder Automatisierungstechnik und/oder einschlägige Berufserfahrung
  • Idealerweise erste Branchenkenntnisse und Knowhow im Bereich Technologien, Prozesse, Normen, Standards, Plattformen, IT-Systeme und Tools
  • Bestenfalls Kenntnisse verschiedener Moderations- und Präsentationstechniken
  • Sie beherrschen die Grundlagen der Softwareentwicklung in C# (.NET 4.0), C++, ASP.NET WebPages, IIS
  • Sie haben Kenntnisse über die Datenbanksysteme MS SQL, Oracle
  • Sie haben bereichsspezifische Kenntnisse und Zusammenhänge (u.a. Umfeld, Strategie, Ziele, Prozesse, Regelwerke, Entscheider, Plattformen, IT Systeme und Tools)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     
   
     

 

Was muss ich noch wissen?
Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 42.000,- vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.